*
 
Zu viele Unternehmen setzen immer noch auf Rezepte, die sich in der Vergangenheit bewährt haben. Künftig aber kommt es auf Geschäftsmodelle an, die ständig und radikal in Frage gestellt und erneuert werden müssen. Frei nach dem Ökonomen Alois Schumpeter, der schon vor mehr als 100 Jahren Innovation als einen Prozess der schöpferischen Zerstörung beschrieb.
 
Aber es gibt bereits eine Fülle erfolgreicher Querdenkern und revolutionärer Ideen, die uns dabei als Vorbilder dienen können: Fußballtrainer, die nur noch Mittelfeldspieler aufstellen, Autovermieter, die Fahrzeuge nur noch minutenweise vermieten, Flugzeugtriebwerke, die man leihen kann, einen Zirkus ohne Räder oder einen Weltkonzern, der ohne Chefs auskommt. Die Zutaten dafür? Erfindergeist, Kreativität, Neugier, Mut. Und dieses Buch! Denn dieses Buch ist nicht nur ein Aufruf zum Musterbruch, sondern auch eine Absage an überholte Denkmuster und unreflektierte tägliche Routinen.

"I did it my way" gibt wichtige Impulse und Beispiele aus der Praxis zu innovativem Denken und Handeln, weil sich nur so die Herausforderungen von morgen meistern lassen.

 Buch bestellen....



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail